Warum ist mein Ferngesprächsfreund immer beschäftigt?

Die Antwort auf die Frage, warum mein Ferngesprächsfreund immer beschäftigt ist, kann etwas sein, worüber man sich Sorgen machen muss.

Es läuft alles darauf hinaus, ob er tatsächlich mit Arbeit, Studium oder einer allumfassenden Aktivität beschäftigt ist oder ob er aktiv versucht, sich von Ihnen zu distanzieren.

Was wir untersuchen müssen, ist Letzteres, weil es eine Reihe verschiedener Probleme und Gründe dafür aufwerfen kann, warum er immer beschäftigt zu sein scheint.

Er könnte immer beschäftigt sein, weil jemand anderes im Bild ist, die Beziehung eine Durststrecke hat, er Zweifel hat oder Angst ihn vertreibt.

Nachdem dies gesagt ist, lassen Sie uns diese Gründe genauer untersuchen und einige Dinge durchgehen, die Sie in jedem von ihnen tun können.

Er ist mit jemand anderem beschäftigt

Ich sage es nur ungern, aber wenn sich dein Freund trotz deiner ständigen Bemühungen keine Zeit für dich nimmt und er keine triftige Entschuldigung dafür hat, so beschäftigt zu sein, ist es möglich, dass er mit jemand anderem spricht.

Ich plädiere in keiner Weise dafür, bei solchen Dingen misstrauisch oder unsicher zu sein.

Du solltest deinen Freund nicht aktiv am Fremdgehen hindern müssen, denn der Kern jeder Beziehung ist die ausgesprochene oder unausgesprochene Vereinbarung, treu zu sein.

So wird Vertrauen aufgebaut und die Liebe gestärkt.

Aber wenn Sie berechtigte Gründe zu der Annahme haben, dass er mit jemand anderem beschäftigt ist, sollten Sie Ihrem Bauchgefühl vertrauen.

Es ist schmerzhaft und schrecklich, das durchzumachen, besonders, da ich das vor vielen Jahren durchgemacht habe, aber es passiert.

Was es uns liefert, ist ein klares Bild davon, mit wem Sie ausgehen. Jemand, der mit jemand anderem herumalbern kann, während er in einer Beziehung ist, hat einen schlechten Charakter.

Das ist nicht deine Schuld, es wäre seine!

Die Beziehung hat eine Durststrecke hinter sich

Manchmal kann man sich sehr anstrengen und so treu sein, wie man nur sein kann, aber irgendwann kann die Beziehung eine Durststrecke erleben.

Die Monotonie der Routine bricht die Aufregung und Intensität des Zeitbezugs weg.

Normalerweise kann das Verbringen von Zeit mit Ihrem Partner nach ein paar Tagen die Beziehung neu beleben und Erinnerungen im wirklichen Leben wecken.

Verbinden Sie das mit Intimität und Sie können die Aufregung in realen Beziehungen wiederherstellen.

Allerdings haben die meisten Menschen in einer Fernbeziehung diesen Luxus nicht zur Verfügung.

Alles, was Sie während dieser Phasen der Trennung haben, sind Texte, Sprachanrufe und Skype-Anrufe.

Das ist nicht viel, um damit zu arbeiten!

Es ist also nicht unbedingt jemandes Schuld, nur ein Nebeneffekt der Fernbeziehung.

Sie können dies oft beheben, indem Sie sich treffen, aufregende Dinge gemeinsam unternehmen und die Monotonie einer Routine aufbrechen.

Und wenn entweder Sie oder Ihr Partner nachlassen, dann wird ein gutes, nicht konfrontatives Gespräch Wunder bewirken!

Ich empfehle Ihnen dringend, diesen Artikel zu lesen, um zu erfahren, wie Sie Ihren Freund dazu bringen können, Sie zu vermissen und Sie mehr zu wollen .

Er hat Zweifel an der Beziehung

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich jemand allmählich von seiner Beziehung distanziert, um Zeit damit zu verbringen, herauszufinden, ob er steht.

Ist es der beste Weg, mit der Situation umzugehen? Nein!

Kommunikation ist der Schlüssel zu jeder Beziehung, aber zu diesem Zeitpunkt können Sie die Dinge wirklich nicht erzwingen.

Je mehr du jagst, desto mehr rennt er davon.

Ich weiß, es klingt verrückt, aber es passiert. Also gib ihm am besten etwas Freiraum und lass ihn zu dir zurückkommen.

An diesem Punkt können Sie einige Standards festlegen, die in Zukunft eingehalten werden müssen.

Die Angst vertreibt ihn

Unsicherheit und Bindungsprobleme sind häufige angstbasierte Gründe dafür, warum Ihr Fernfreund immer so beschäftigt ist.

Nehmen wir an, dass nicht die Entfernung das Problem ist, sondern das Gegenteil.

Vielleicht wird es immer mehr Realität, dass Sie beide zusammenleben oder die Dinge auf die nächste Ebene bringen werden.

Die Dinge beginnen ihm realer zu erscheinen, und wenn er unsicher ist oder Bindungsprobleme hat, könnte dies dazu beitragen, warum er plötzlich so beschäftigt ist.

Du kannst versuchen, mit ihm ein richtiges Gespräch darüber zu führen. Lass ihn wissen, dass du ihn liebst und alles gut wird.

Oder du kannst nichts tun und ihn zu dem Schluss kommen lassen, dass das, was ihr beide teilt, viel zu wichtig ist, um es aus Angst zu verlieren.

Was wichtig ist, ist sich der Anzeichen für eine ungesunde Beziehung bewusst zu sein und sie im Keim zu ersticken, bevor sie anfängt, Ihren Verstand und Ihr Herz durcheinander zu bringen.

Er versucht, sein Leben neu aufzubauen

Ich erinnere mich an eine Zeit, in der ich sehr damit beschäftigt war, meine Probleme zu lösen und mein Leben wieder aufzubauen, und es wirkte sich auf die Zeit aus, die ich mit meiner Fernfreundin verbrachte.

Es war nicht so, dass ich von ihr weg sein wollte oder dass ich das Interesse verloren hätte.

Da war dieses überwältigende Gefühl der Evolution, das mich dazu drängte, ernsthafte Veränderungen in meinem Leben vorzunehmen.

Das waren die Veränderungen, die ich brauchte, um ein gesünderes Leben zu führen und eine vielversprechende Zukunft zu haben.

Wenn es schwierig wurde, dachte ich tatsächlich an meine Freundin und die Möglichkeit, gemeinsam eine wunderbare Zukunft zu haben. Diese Gedanken motivierten mich und hielten mich standhaft.

Dies lässt sich nach einem Gespräch leicht beheben und er erkennt, dass es für niemanden gesund ist, dich oder die Beziehung zu vernachlässigen.

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden

Wenn Sie sich am Ende des Tages vernachlässigt und allein fühlen, obwohl Sie in einer Beziehung sind, ist das Grund genug, eine Intervention mit Ihrem Partner durchzuführen.

Deine Gefühle und Sorgen zu äußern ist ein Recht in einer Beziehung. Und ein guter Partner, der sich immer noch um dich kümmert, wird zuhören und deine Worte anerkennen.

Es ist in Ordnung, sich selbst bessere Maßstäbe zu setzen.

Leave a Comment