Wie man ein für alle Mal aufhört, eifersüchtig zu sein

Eines der häufigsten Probleme in jeder Beziehung ist Eifersucht. Sie schleicht sich an, wenn man es am wenigsten erwartet, und verursacht auch in einem selbst alle möglichen Probleme. Es ist nur natürlich, dass Sie Hilfe suchen, wie Sie Ihre Eifersucht beenden können, bevor sie etwas Besonderes in Ihrem Leben ruiniert.

Wenn ich mich bei Eifersucht ertappt habe, war das beste Mittel dagegen, mich zu fragen, warum ich so empfinde, darüber zu schreiben und Handlungen zu vermeiden, wenn ich emotional aufgeladen bin.

Diese 3 einfachen Techniken haben mich davor bewahrt, viele Fehler zu machen und unnötig zu leiden.

Aber das war noch nicht alles. Nach vielen Recherchen und der Analyse der Eifersucht in ihrem Kern, ohne sie zu verteufeln, habe ich festgestellt, dass es eine ganze Reihe wirksamer Techniken gibt, um die Eifersucht zu überwinden und sie zu deinem Vorteil zu nutzen.

Ohne Zeit zu verschwenden, möchte ich Ihnen hier zeigen, wie Sie Ihre Eifersucht ein für alle Mal beenden können.

Hören Sie auf, sich mit anderen zu vergleichen

Wenn die Gier am meisten zum Unglücklichsein beiträgt, dann ist der Vergleich der größte Faktor für die Gier.

Sich mit anderen zu vergleichen, ist ein grundlegender Fehler, denn er setzt voraus, dass Sie und eine andere Person zu 100 % mit denselben genetischen Voraussetzungen geboren wurden und ein identisches Leben führen.

Wir wissen, dass dies nicht der Fall ist.

Warum also vergleichen wir uns dann mit anderen?

Ist es, weil wir in Bezug auf uns selbst unsicher sind? Und wird diese Unsicherheit noch verstärkt, wenn wir glauben, dass es einen Wettbewerb zwischen uns und einem anderen im Kreis der Romantik gibt?

Das ist nicht der Fall, es sei denn, Sie schaffen den Wettbewerb, und das ist kein gesunder oder attraktiver Weg.

Konkurrenzdenken ist nur insofern attraktiv, als es sich auf Ihre Fähigkeiten und Ihren Wunsch bezieht, bei Aktivitäten außerhalb der Partnerschaft die Nummer eins zu sein.

Der erste Tipp, wie Sie aufhören können, eifersüchtig zu sein, besteht also darin, sich aktiv nicht mit einer bestimmten Person zu vergleichen.

Messen Sie Ihren Wert nicht an jemand anderem

Ähnlich wie der Vergleich ist auch das Vergleichen oder Messen des eigenen Wertes mit jemand anderem ein Rezept für Unsicherheit, Selbsthass und Depression.

Egal, ob Sie in einer Beziehung sind oder nicht, ob Sie reich oder pleite sind, ob Sie blaue oder schwarze Augen haben, Sie sind hier und Sie verdienen es, allein aus diesem Grund hier zu sein.

Nicht das, was wir haben, macht uns aus, sondern die Handlungen, die wir täglich ausführen.

Gute Menschen sind nicht diejenigen, die davon reden, gut zu sein, sondern diejenigen, die tatsächlich gute Dinge tun.

Ihr Selbstwert sollte in Ihnen selbst liegen, unabhängig von allen anderen äußeren Faktoren.

Nur weil Sie nicht so sind wie jemand anderes oder nicht so sein können, sind Sie nicht weniger wichtig.

Du solltest nicht denken, dass du für jemanden viel wert bist, nur weil du sein Freund oder seine Freundin bist. Du bist viel wert, weil du etwas wert bist, ohne dass damit etwas verbunden ist.

Analysieren Sie, warum Sie sich in jeder Situation eifersüchtig fühlen

Eifersucht ist kein zufälliges und isoliertes Gefühl. Wir schauen nicht einfach auf jemand anderen, der vielleicht in irgendeiner Weise besser gestellt ist, und empfinden Eifersucht.

Oft versetzt uns die Unsicherheit in Bezug auf etwas, das uns betrifft, in die Lage, uns mit jemand anderem zu vergleichen und zu messen, wodurch starke Eifersuchtsgefühle aufflammen können.

Erlauben Sie mir, dies an einem Beispiel zu verdeutlichen – Ich bin eifersüchtig auf diesen Typen mit dem Sixpack. Okay, warum bin ich neidisch? Weil ich keine Bauchmuskeln habe? Nein, das kann es nicht sein. Was, wenn ich keine Bauchmuskeln will. Weil ich nicht in Form bin? Ja, das ist ein Teil der Antwort.

Die wahre Antwort auf die Frage, warum ich neidisch auf einen Mann mit einem Sixpack bin, ist, dass er härter gearbeitet hat als ich und etwas erreicht hat, was ich auch hätte erreichen können.

Verstehen Sie, worauf das hinausläuft?

Eifersucht kann oft mit unseren selbst auferlegten Unzulänglichkeiten zusammenhängen.

Wenn wir das Gefühl haben, dass wir etwas erreichen könnten, was jemand anderes erreicht hat, fühlen wir uns überkritisch gegenüber unseren mangelnden Bemühungen, Fähigkeiten, unserem Verständnis oder unserer Hingabe.

Anstatt uns mit diesen Problemen auseinanderzusetzen und uns unsere Unzulänglichkeiten zu eigen zu machen, wählen wir den einfacheren Ausweg und lassen uns vom Neid leiten.

Das Problem mit der Eifersucht ist, dass sie oft nicht lohnend, problematisch und schmerzhaft ist.

Wenn Sie sich das nächste Mal eifersüchtig fühlen, denken Sie darüber nach, warum Sie so empfinden. Leiten Sie diese Einschätzung in einen Schritt zur Verbesserung Ihrer Situation um.

Wenn es nichts mit Ihnen zu tun hat, sondern jemand anderes, z. B. Ihr Partner, der Sie eifersüchtig auf einen anderen macht, analysieren Sie die Situation.

Finden Sie heraus, warum sich Ihr Partner auf eine bestimmte Weise verhält, und sprechen Sie mit ihm oder ihr darüber.

Eine Faustregel, die ich mir zu Herzen nehme, ist, dass ich meinen Partner nie mit anderen vergleiche und das Gleiche von ihm erwarte.

Es ist viel besser, wenn sich der Vergleich ausschließlich darauf bezieht, wie sich jeder von uns in den vergangenen Wochen in der Beziehung verhalten hat, um sich selbst zu verbessern und die Beziehung stark zu halten.

Lesen Sie diesen Artikel über 10 toxische Glaubenssätze, die Ihr Leben ruinieren.

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Eifersuchtsgefühle

Wenn du zulässt, dass die Eifersucht schwelt, wird sie überkochen und eine Menge Chaos verursachen.

Anstatt so zu tun, als ob Sie nicht eifersüchtig wären, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um dieses Gefühl zuzulassen.

Erkennen Sie es an, mit der Absicht, es zu verarbeiten, bis es sich auflöst.

Manchmal besteht der erste Schritt zur Überwindung eines Problems darin, sich einzugestehen, dass man ein Problem hat.

Fragen Sie sich dann, warum Sie sich so fühlen, schließen Sie alle Vergleiche aus und sprechen Sie mit jemandem darüber.

Das hilft in vielerlei Hinsicht, vor allem, wenn Sie sich wegen Ihrer Eifersucht schuldig und selbstverachtend fühlen.

Gönnen Sie sich eine Pause. Eifersucht ist etwas ganz Natürliches, und die meisten von uns, wenn nicht sogar alle, empfinden irgendwann einmal Eifersucht.

Die Art und Weise, wie du mit diesem Gefühl umgehst, spiegelt deinen Charakter als Person wider.

Lassen Sie Ihre Eifersucht nicht an Ihrem Partner aus

Egal, ob Ihr Partner dafür verantwortlich ist, dass Sie sich eifersüchtig fühlen, oder ob Sie sich einfach nur so fühlen, lassen Sie es nicht an Ihrem Partner aus.

Es ist in Ordnung, sich dieses Gefühl zu eigen zu machen und mit Ihrem Partner darüber zu sprechen.

Aber werden Sie nicht zu einem eifersüchtigen Freund oder einer eifersüchtigen Freundin, die sich kontrollierend, wütend und unkontrollierbar verhält.

Das ist lächerlich unattraktiv und schädlich für eine gesunde Beziehung.

Ich erinnere mich gern daran, dass das Beste an einer guten Beziehung ist, dass ich meinen Partner nicht zwingen oder kontrollieren muss, damit er mich liebt, akzeptiert und mit mir zusammen sein will.

Es ist diese Freiheit, sich für mich und nicht für jemand anderen zu entscheiden, die eine Beziehung zum Blühen bringt und gleichzeitig den Wunsch nach Kontrolle, Unsicherheit oder Eifersucht vermindert.

Schreiben oder sprechen Sie über Ihre Gefühle

In diesem Artikel habe ich immer wieder darauf hingewiesen, dass man über seine Gefühle sprechen sollte.

Wenn Sie Ihre Gefühle in einer Flasche aufbewahren, werden sie explodieren und Ihnen und Ihrem Umfeld Schaden zufügen.

Ich habe das schon oft erlebt.

Es ist gesund, über seine Eifersuchtsgefühle zu schreiben oder zu sprechen, ohne sie zu beschuldigen, zu verärgern oder zu beschämen.

Das gibt Ihrem Partner die Möglichkeit, Sie zu unterstützen und Sie gleichzeitig dafür zu bewundern, dass Sie sich Ihr Handeln nicht von der Eifersucht diktieren lassen.

Indem Sie Ihre Eifersucht nicht auf negative Weise ausleben, stellen Sie Ihr Gehirn so ein, dass Sie sich selbst oder andere nicht verletzen, wenn die Gefühle überhand nehmen.

Wenn Sie darüber schreiben oder sprechen, erhalten Sie vielleicht eine Perspektive, die Ihnen zunächst entgangen ist.

In letzter Zeit verbringe ich jeden Abend 15 Minuten damit, über meine Gedanken und Gefühle zu schreiben. Oft fühle ich mich schon dadurch besser, und in anderen Fällen führe ich eine Art Selbsttherapie durch, die meine Gefühle auflöst.

Probieren Sie es selbst aus.

Nichts tun

Wenn Sie sich also für einen explosiven Menschen halten, der sich von seinen Gefühlen leiten lässt, müssen Sie in dieser Situation das Gegenteil tun.

Ich will ganz ehrlich sein, ich trage mein Herz auf der Zunge. Wenn ich emotional aufgewühlt bin, kann ich überstürzte und dumme Entscheidungen treffen.

Eifersucht ist ein ziemlich starkes Gefühl, aber wenn man es nicht richtig kanalisiert, kann es einen dazu verleiten, etwas zu tun, das einen noch unsicherer macht oder die Beziehung ruiniert.

Ich habe jetzt eine Regel, die mich vor einer Menge dummer Entscheidungen bewahrt hat. Wenn ich emotional durch negative Gefühle aufgeladen bin, lasse ich meine Gedanken erst am nächsten Tag auf mich wirken.

Diese 24-Stunden-Regel gibt dir Zeit, dich zu beruhigen und zur Vernunft zu kommen.

Nur weil man Angst hat oder sich aufregt, muss man nicht gleich handeln.

Denken Sie darüber nach. Wenn du verlassen wurdest, denkst du vielleicht nur daran, deinem Partner hinterherzulaufen und ihm zu zeigen, was er verpasst, aber das ist kontraproduktiv zu deinem Ziel, ihn zurückzubekommen.

Wenn Sie gar nichts tun, verbessern Sie Ihre Fähigkeit, Ihren Ex zurückzugewinnen, drastisch.

Eifersucht auf gesunde Weise kanalisieren

Jedes Gefühl, das wir empfinden, hat das Potenzial, etwas Gutes oder Schlechtes zu bewirken.

Eifersucht kann eine Emotion sein, die Ihre Beziehungen sabotiert und Ihr Selbstwertgefühl zerstört, oder sie kann ein Ansporn sein, härter zu arbeiten und den Menschen in Ihrem Leben ein besserer Mensch zu sein.

Perspektive und eine gesunde Einstellung können Sie im Leben sehr weit bringen, besonders in der Welt der Liebe und Romantik.

In diesem Sinne hoffe ich, dass dieser Artikel für Sie eine Hilfe war. Fühlen Sie sich frei, unten einen Kommentar abzugeben und mir mitzuteilen, was Sie über Eifersucht denken.

Leave a Comment